horse-experience | Alexandra Hartmann

Pferdefütterungsseminar mit Dipl. Ing. agr. Otfried Lengwenat - Horse Experience - Alexandra Hartmann

Pferdefütterungsseminar mit Dipl. Ing. agr. Otfried Lengwenat

In diesem Seminar werden wir uns mit unterschiedlichen Futtermitteln, die in der Pferdefütterung eingesetzt werden, beschäftigen. Neben den Grundfuttermitteln Heu, Weidegras und Stroh gibt es viele weitere Futtermittel wie Rübenschnitzel, Gras- und Heucobs, Luzerne, Grünhafer, Leinsamen, Öle, Sojaextraktionsschrot und Getreide, Mineralfutter etc.
Ob und inwieweit der Einsatz eines Futtermittels Sinn macht oder gar schädlich ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab: dem Alter und Ernährungszustand des Pferdes, der Arbeit, die es verrichtet, der Haltung, von möglichen (Vor-)Erkrankungen und nicht zuletzt von der Gesamtration, die ein Pferd erhält.

Wir werden unterschiedliche Futtermittel kennen lernen und exemplarisch Futterrations-berechnungen erstellen und diese anschließend beurteilen.
Herr Lengwenat geht auch auf die spezielle Diätetik von Pferden mit gesundheitlichen Erkrankungen (wie Durchfall, Atemwegserkrankungen, Stoffwechselstörungen, etc.) ein.

Bitte bringen Sie zu diesem Seminar Futtermittel mit, die Sie verfüttern. Möglichst auch den Sackanhänger bzw. Analysen. Beim Grobfutter wie Heu, Heulage sollte die Probe aus der Mitte eines Ballen gezogen werden und ca. 1 kg in einer geruchsneutralen Tüte (Papier oder Karton) mitgebracht werden.

Der Referent: Dipl. Ing. agr. Otfried Lengwenat

“Nach dem landwirtschaftlichen Studium in Göttingen besuchte ich das Studienseminar in Hildesheim und wurde nach dem Examen in der Justus-von-Liebig-Schule Hannover eingestellt. Hobby und Schule verknüpften sich.
In den Fachstufen “Pferdewirt” unterrichtete ich die Fächer Fütterung, Haltung sowie Reitlehre.
In den Fachstufen “Landwirt” erteilte ich die Unterrichtseinheiten Tierproduktion und in der einjährigen Fachschule “Agrar” Produktionstechnik und angewandte Naturwissenschaften.
Ich arbeite wissenschaftlich mit Frau Prof. Dr. Annette Zeyner, Prof. Dr. Manfred Coenen und Frau Prof. Dr. Ellen Kienzle zusammen. Ein neues Programm zur Pferdefütterung mit den neusten Kenndaten ist erstellt worden.
Ich leite Seminare, Workshops und halte Vorträge zur Pferdefütterung, Haltung und Weide. Betriebsberatung zur Pferdefütterung, Haltung und Weide, wie auch die Erstellung von Rationen werden von mir durchgeführt.”
Weitere Informationen unter: www.ifp-Lengwenat.com

  • Termin: Freitag, 9.8.2019
  • Uhrzeit: 17- ca. 20 Uhr
  • Veranstaltungsort: bei Schliengen

Preis: 60,- umsatzsteuerbefreit nach § 4 Nr. 21 UStG


Unverbindliche Anfrage

Kurs: Pferdefütterungsseminar mit Dipl. Ing. agr. Otfried Lengwenat

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.
Ihre Nachricht und Ihre Daten werden natürlich vertraulich behandelt
und nicht an Dritte weitergegeben.

Bitte lesen Sie sich die Seminarbedingungen durch.