horse-experience | Alexandra Hartmann

Verletzungen und Wunden richtig versorgen mit Isabelle Glüer* - Horse Experience - Alexandra Hartmann

Verletzungen und Wunden richtig versorgen mit Isabelle Glüer

Fast jede Pferdebesitzer*in hat es schon einmal erlebt: Das Pferd kommt von der Weide und ist verletzt. Gut zu wissen: Nicht jede Wunde muss behandelt werden. Allerdings gibt es auch Wunden, die harmlos aussehen und dem Pferd trotzdem gefährlich werden können.
Frau Glüer zeigt in diesem Kurs anhand von Bildern verschiedene Wunden und referiert u.a. über folgende Fragestellungen:

  • Wie beurteile ich die Gefährlichkeit einer Wunde / Verletzung?
  • Welche Wunden / Verletzungen kann ich selber versorgen und wann bracht mein Pferd einen Tierarzt?
  • Wie und womit säubere und behandle ich eine Wunde?
  • Wann braucht mein Pferd Antibiotika?

Auch Verletzungen wie z.B. Schwellungen an den Beinen, Trittverletzungen und ausgebrochene Hufe und deren Erstbehandlungsmöglichkeiten werden in dem Kurs erläutert.
In einem zweiten praktischen Teil werden wir exemplarisch eine Wundversorgungen durchführen und Verbände (an den Beinen, Hufen und Klebeverbände) anlegen.

Ziel des Kurses ist, Wunden und Verletzungen auf ihre Gefährlichkeit hin einschätzen zu lernen und einfache Wunden richtig versorgen zu können.

Die Referentin: Isabelle Glüer

  • praktische Tierärztin mit eigener Fahrpraxis für Pferdemedizin

  • Termin: Sa. 15.5.2021
  • Uhrzeit: 9.30 – ca. 12.30 Uhr
  • Veranstaltungsort: bei Schiengen

Preis: 60,- € umsatzsteuerbefreit nach § 4 Nr. 21 UStG


Unverbindliche Anfrage

Kurs: Verletzungen und Wunden richtig versorgen mit Isabelle Glüer

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.
Ihre Nachricht und Ihre Daten werden natürlich vertraulich behandelt
und nicht an Dritte weitergegeben.

Bitte lesen Sie sich die Seminarbedingungen durch.